Investmentstrategie
für Ihre Vermögensanlage

Globale Asset Allokation und analytisch in die Tiefe gehende Corporate Competence

Globale Asset Allokation

Globales Multi Asset Portfolio in liquiden Wertpapieren

Balanced Mandat

Kombination von Aktien und Renten, ergänzt um Opportunitäten

Europäische Aktien

Benchmarkfreies, schwankungsarmes und dividendenstarkes Aktienmandat

Corporate Bonds

Unternehmensanleihen Deutschland und Europa mit Währungsbeimischung

Performance bei begrenztem Risiko

Unser unabhängiges Research ist die Basis unserer Leistungsfähigkeit. Ziel ist das frühzeitige Erkennen von maßgeblichen Trends bei den ökonomischen Rahmenbedingungen, Aktienmärkten, Währungen, Zinsen, Rohstoffen und Unternehmen. Grundlage ist eine umfangreiche Analyse auf Basis einer proprietären Datenbank, die relevante Informationen und Zeitreihen zu fundamentalen, monetären und markttechnischen Größen bereithält.

Aktive, fundamental basierte Entscheidungen

  • Quantitatives Screening fundamentaler Daten. Qualitative Gesamtbeurteilung.
  • Evaluierung der Handlungsalternativen im Vorfeld wichtiger Entscheidungen.
  • Fortlaufende taktische Positionierung.

Diversifikation und aktive Risikokontrolle

  • Portfoliokonstruktion – Mehrwert durch ökonomisch getriebene Diversifikation.
  • Fortlaufende, quantitative und qualitative Risikokontrolle, um risikoarme Portfolios zu produzieren.
  • Beachtung von Transaktionskosten und Vermeidung indirekter oder versteckter Kosten.

Unsere Anlagestrategie auch in Publikumsfonds

Salomon Strategy

Der Fonds spiegelt die Vermögensverwaltungsstrategie des Hauses Landert wider. In seiner Grundstruktur ist er jeweils zu 50% in Aktien und Renten investiert. Seine Kernbestandteile liegen in europäischen Aktien mit internationaler Beimischung sowie auf Euro lautenden Unternehmens- und Staatsanleihen. Im Rahmen der taktischen Asset Allokation werden die Quoten gemäß der Markteinschätzung von Landert aktiv gesteuert. Das Anlageziel besteht in einem risikoadäquaten Wertzuwachs.

Landert Stiftungsfonds

Der Fonds ist ein defensiver, auf Stiftungen zugeschnittener Mischfonds mit strategisch 25% Aktien. Der Fonds investiert überwiegend in fest- und variabel verzinsliche Anleihen, die auf Euro lauten. Hierbei ist das Durchschnittsrating aller gerateten Anleihen im Investmentgradebereich.

Landert Active Equity

Der Landert Active Equity ist ein schwankungsarmer, dividendenstarker europäischer Aktienfonds unter Beimischung von Mittelstandsthemen. Die Auswahl der Investments berücksichtigt insbesondere Titel mit strukturell wachsenden Free Cash Flows, defensiven Geschäftsmodellen sowie Corporate Events.

Landert Bond Opportunities

Der Landert Bond Opportunities ist ein europäischer Rentenfonds bei dem das Durchschnittsrating aller gerateten Anleihen im Investmentgradebereich liegt. Er investiert in Staats- und Unternehmensanleihen. Es wird ein Mehrwert geschaffen durch das Investment in Anomalien. So wird u.a. auf Basis einer antizipativen Ratingprognose gezielt in Cross-Over Themen investiert.